Malen, 2010, Tempera, Öl auf Leinwand © Simon Pasieka
24. Mai
7. Juli 2018

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 16:00 Uhr
Eintritt frei

Zwiegespräch bei Mondschein

Kunstverein Gera e.V.,Markt 8/9, 07545 Gera
24. Mai
7. Juli 2018

Beginn: 19:30 Uhr  |  End: 16:00 Uhr
Eintritt frei

Eine Doppelausstellung der Arbeit der Künstler Wieland Payer und Simon Pasieka.

Der Kunstverein Gera stellt in seiner aktuellen Ausstellung unter dem Titel Zwiegespräch bei Mondschein zwei zeitgenössische Positionen unterschiedlicher Künstlergenerationen vor, die unverkennbar ihren Ausgangspunkt in der Mensch – Natur – Beziehung der Romantik suchen. Beiden gemein ist die Darstellungen fiktiver Welten, in die der Besucher gerne eintauchen würde: eine Lustalternative zu der immer hektischeren und rasanteren Dynamik unserer heutigen Zeit. Doch die Naturidylle trügt. Sie wird gestört durch surreal anmutende Bildkonstruktionen und geheimnisvolle Szenerien, die eine eigenartige Künstlichkeit erzeugen und den Eindruck erwecken, einer anderen Welt und Zeit zu entstammen.

Wieland Payer (* 1981 in Erfurt) studierte an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein/Halle. Er lebt und arbeitet in Dresden.

Simon Pasieka (* 1967 in Kleve) studierte an der Hochschule für bildende Künste in Braunschweig. Er lebt und arbeitet in Paris.

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 11 Jan 2019 - 19:30 bis Freitag 22 Mär 2019 - 18:00
Donnerstag 21 Mär 2019 - 19:00